TIB Gebäude 12

Der Technologie- und Innovationspark Berlin (TIB) nutzt den ehemaligen Standort der AEG-Werke in Berlin-Wedding. Auf diesem denkmalgeschützten Areal sind mehrere, von Peter Behrens errichtete, Gebäude gelegen, die im Auftrag der Technischen Universität Berlin u.a. saniert und ausgebaut wurden.

In den Dachgeschossen der Gebäude 12 und 13 wurden Ausstellungshallen eingerichtet. Die Flächen wurden brandschutztechnisch und bauphysikalisch überarbeitet und nach den Vorgaben des Denkmalschutzes saniert.

Eigens für die Präsentation der Kunstwerke wurden mobile Trennwände entwickelt, die durch ein Stecksystem beliebig arrangiert werden können. Durch die variable Konfiguration der Trennwände können die wechselnden Themen der Ausstellungen in bedarfsgerechte Teilflächen präsentiert werden.