Columbiahaus Berlin

Das Columbiahaus gehört zu dem Gebäudekomplex des ehemaligen Flughafens Tempelhof an. Die weitläufige Struktur des Bauwerks rahmt den Platz der Luftbrücke und bildet so den westlichen Kopfpunkt des Columbiadamms. Neben der polizeihistorischen Sammlung Berlin und dem Wasser- und Schifffahrtsamt sind hier verschiedene Ämter des Zolls und der Polizei einquartiert.

2007 sollte der nördliche Teil des Columbiahauses saniert werden. Dabei mussten sowohl die umfassenden Sicherheitsvorgaben des Zolls als auch die Vorstellungen der Denkmalschutzbehörde beachtet werden. F+P entwickelten die Sanierungsplanung und ein denkmalkonformes Sicherheitskonzept, dass den Schutz der Einrichtung garantiert ohne die äußere Erscheinung des Gebäudes zu verändern. Die Umbauarbeiten werden voraussichtlich im Sommer 2012 abgeschlossen.