Schlosshotel Fleesensee

Das ehemalige Schloss Blücher, heute Schlosshotel Fleesensee, wurde 1842 erbaut und verbindet traditionellen Stil mit elegantem Charme. Im historischen Schloss wurden auf 470 m² Veranstaltungsflächen für viel Raum für ihre Ideen und Wünsche geplant. Vier Veranstaltungsräume, ein Boardroom und ein mehrfach teilbarer Ballsaal, die alle mit Tageslicht sowie mit moderner Veranstaltungstechnik ausgestattet sind, erfüllen jeden professionellen Anspruch. Großzügige Zimmer, Restaurants sowie ein Spa-Bereich wurden in das denkmalgeschützte Schloss intergiert.

Die Fassaden, Dächer und Parkanlagen des Haupthauses, der Seitenflügel und die angrenzenden Gebäude wurden mit viel Liebe zum Detail und nach denkmalrechtlichen Vorgaben überarbeitet. Der historische Kamin im Empfangsbereich, sowie die Holzempore und viele weitere Details in den Zimmern konnten nach der Instandsetzung erhalten bleiben.